Leichte Sprache

SPD verspricht Geld für Fortbildungen

SPD-Politiker Martin Schulz verspricht ein Chancen-Konto für berufliche Fortbildungen.

Martin Schulz, der Spitzen-Kandidat von der SPD

Der Spitzen-Kandidat von der SPD: Martin Schulz Foto: dpa

Hier können Sie den Text herunterladen.

Hier können Sie den Original-Text lesen.

Dieser Text ist ein Kommentar.

Ein Kommentar ist ein kritischer Text

mit einer persönlichen Meinung.

Viele Parteien machen zur Bundestags-Wahl

ähnliche Wahl-Versprechen.

Die Parteien versprechen zum Beispiel:

• mehr Geld für Familien

• und weniger Steuern für alle Menschen.

Die Wahl-Versprechen von den Parteien

unterscheiden sich oft wenig.

Deshalb ist es für die Wähler schwer,

sich zur Bundestags-Wahl für eine Partei zu entscheiden.

Ein Chancen-Konto für alle

Martin Schulz macht jetzt ein Wahl-Versprechen,

das keine andere Partei macht.

Martin Schulz ist der Spitzen-Kandidat von der Partei SPD.

Er verspricht ein Chancen-Konto,

wenn die SPD bei der Bundestags-Wahl gewinnt.

Das Chancen-Konto soll so funktionieren:

Jeder berufstätige Mensch bekommt extra Geld auf ein Bank-Konto.

Dieses Geld kann er dann für Fortbildungen im Beruf nutzen.

Das Chancen-Konto hat zum Beispiel diese Vorteile:

• Berufstätige Menschen können sich neue Ziele setzen.

• Das Chancen-Konto ist für

arme und für reiche berufstätige Menschen.

Was fehlt bei dem Wahl-Versprechen von Martin Schulz?

Martin Schulz sagt nicht,

wie viel Geld man durch das Chancen-Konto bekommen soll.

Und er sagt nicht,

woher die SPD das Geld für das Chancen-Konto nehmen will.

Über das Wahl-Versprechen von Martin Schulz

könnte man jetzt sagen:

Das Chancen-Konto ist gar nicht bezahlbar.

Man könnte auch sagen:

Martin Schulz macht dieses Wahl-Versprechen nur,

damit seine Partei mehr Wähler-Stimmen bekommt.

Das Wahl-Versprechen von Martin Schulz ist spannend

Trotzdem macht das Chancen-Konto den Wahl-Kampf spannend.

Aktuell hat die SPD keine guten Chancen,

die Bundestags-Wahl zu gewinnen.

Trotzdem gilt:

Die Bundestags-Wahl ist noch nicht entschieden.

Viele Wähler warten auf neue Wahl-Versprechen,

damit sich die Parteien stärker voneinander unterscheiden.

Martin Schulz hat mit dem Wahl-Versprechen

für ein Chancen-Konto für Fortbildungen einen Anfang gemacht.

Original-Text: Klaus Hillenbrand

Übersetzung: Christine Stöckel

Prüfung: capito Berlin, Büro für barrierefreie Information

.