Leichte Sprache

Welche Parteien regieren zusammen?

Die CDU und CSU haben nicht genug Sitze im Bundestag. Sie müssen mit anderen Parteien zusammen regieren.

Die Schatten von drei Händen, die einander halten. Davor eine Jamaika-Flagge.

Die Farben von der Jamaika-Flagge sind auch die Farben von den Parteien CDU, FDP und Grüne Foto: dpa

Hinweis:

Hier können Sie den Text herunterladen.

Hier und hier können Sie die Original-Texte lesen.

──────────────────────

Dieser Text ist ein Kommentar.

Ein Kommentar ist ein kritischer Text

mit einer persönlichen Meinung.

Die Parteien CDU und CSU nennt man zusammen auch: Union.

Bei der Bundestags-Wahl hat die Union

33 Prozent von den Wähler-Stimmen bekommen.

Man kann auch sagen:

Jeder 3. Wähler hat die Union gewählt.

Angela Merkel ist die Chefin von der Union.

Sie bleibt nach der Bundestags-Wahl Bundes-Kanzlerin.

Sie darf die Regierung bilden.

Ihre Union hat aber keine Stimmen-Mehrheit im Bundestag.

Deshalb muss die Union mit anderen Parteien zusammen regieren.

Wenn mehrere Parteien zusammen regieren,

nennt man das Koalition.

Welche Koalitionen sind möglich?

Die Union hat 2 Möglichkeiten:

Sie kann eine Koalition mit der SPD bilden.

Oder sie kann eine Koalition mit der FDP und den Grünen bilden.

Koalition von der Union mit der SPD

Die Union kann eine Koalition mit der SPD bilden.

Diese Koalition von Union und SPD nennt man auch:

Große Koalition.

Die Große Koalition hat in den letzten 4 Jahren

in Deutschland regiert.

Aber jetzt hat die SPD bei der Bundestags-Wahl

viele Stimmen verloren.

Deshalb glaubt die SPD:

Die Wähler wollen keine Große Koalition mehr.

Deshalb sagt die SPD:

Wir regieren nicht mehr mit der Union zusammen.

Koalition von der Union mit der FDP und den Grünen

Die Union kann auch eine Koalition

mit der FDP und den Grünen bilden.

Diese Koalition nennt man auch: Jamaika-Koalition.

Warum nennt man das Jamaika-Koalition?

Jede große Partei in Deutschland hat eine eigene Farbe.

Die Union ist schwarz,

die FDP ist gelb

und die Grünen sind grün.

Und Schwarz, Gelb und Grün sind die Landes-Farben von Jamaika.

Es ist aber nicht klar,

ob die Jamaika-Koalition funktioniert.

Warum?

Oft passen die Ziele von der FDP und den Grünen

nicht gut zueinander.

Zum Beispiel will die FDP eine Politik,

die gut für Unternehmen ist.

Und die Grünen wollen eine Politik,

die gut für die Umwelt ist.

Auch bei den Themen Europa, Flüchtlinge und Energie

haben die beiden Parteien verschiedene Ziele.

Deshalb sagen die FDP und die Grünen nach der Bundestags-Wahl:

Wir sind uns nicht sicher,

ob wir miteinander regieren können.

Wir müssen erst sehen,

ob wir zusammen passen.

Keiner will eine Koalition mit der AfD

Die AfD kommt zum 1. Mal in den Bundestag.

Aber keine andere Partei will mit der AfD eine Koalition bilden.

Die anderen Parteien sagen:

Die AfD ist rechts.

Deshalb können wir mit der AfD nicht zusammen arbeiten.

Original-Texte: Anja Maier und Peter Unfried

Übersetzung: Belinda Grasnick

Prüfung: capito Berlin, Büro für barrierefreie Information

.