Kommunales Kino, Freiburg

Mittwochskino „Sink“

Regie: Brett Michael Innes | Südafrika 2016 | OF m. engl. UT; DCP | 115 min.

„Sink“ ist ein bewegender Film über die Beziehung einer Schwarzen zu einem weißen Paar. Rachel, eine Hausangestellte aus Mosambik, lebt in Johannesburg und steht vor einer schwierigen Entscheidung, nachdem ihre Tochter unter tragischen Umständen in der Obhut ihrer Arbeitgeber ums Leben gekommen ist. Soll sie nach Mosambik zurückkehren, wo es keine Arbeit gibt, oder weiter für diejenigen arbeiten, die für den Tod ihres Kindes verantwortlich sind?