Urlaubsservice

Im Urlaub täglich taz

Mit der digitalen Ausgabe der taz können Sie auch im Urlaub die aktuelle taz lesen, zum Beispiel in der taz App. Wenn Sie möchten, liefern wir in dieser Zeit anstelle Ihres Printabos ein Digiabo.

Sie erhalten rechtzeitig zum Urlaubsbeginn die Zugangsdaten und können dann die taz digital auf dem Smartphone, einem Tablet-Computer oder am Laptop lesen. Die taz steht täglich am Vorabend des Erscheinungstages in allen gängigen Dateiformaten zum Download bereit. Überall wo es WLAN gibt, kann die taz schnell und unkompliziert heruntergeladen werden.

Wenn Sie Ihr Wochenend-Abo für mehr als eine Lieferung unterbrechen wollen, können Sie stattdessen die taz in digitaler Form nutzen – nicht nur am Samstag, sondern während der ganzen Woche erhalten Sie das Digiabo der taz.

Das ePaper-Abo endet automatisch mit Ihrem Urlaub.

Infos zur Nachsendung und Umleitung ihres Printabos

Lesen Sie auch im Auslandsurlaub die Print-taz. Die Nachsendung der Printausgabe ins Ausland ist wegen langer Lieferzeiten erst sinnvoll ab einer Dauer von zwei Wochen und kostet pro Woche: Landpost 5,70 Euro, Luftpost 7,90 Euro.

Bei der Wochenendausgabe sind Unterbrechungen nur möglich, wenn Sie mehr als eine Ausgabe aussetzen möchten. Nachsendungen ins Ausland kosten 1,80 Euro pro Ausgabe zusätzlich.

Oder leiten Sie Ihre taz während Ihres Urlaubs an Freund*innen, Verwandten oder eine soziale Einrichtung innerhalb Deutschlands um.