• 12.7.2018

Was fehlt …

… meterlange Fingernägel

Der 82-jährige Inder Shirdhar Chillal hält fünf lange, gekrümmte Stränge in die Höhe. Es sind die Fingernägel seiner linken Hand, die längsten Fingernägel der Welt. 66 Jahre lang hat er sie wachsen lassen, bis sie eine stolze Länge von fast 2 Metern erreichten. 2014 brachten sie ihn ins Guinnessbuch der Rekorde. Vor ein paar Tagen wurden die Nägel in einer medizinischen Einrichtung abgeschnitten. Nun können Schaulustige die Rekordnägel im Kuriositätenmuseum am New Yorker Times Square bestauenen. Seit dem Jahr 1952 hat seine linke Hand keine Nagelschere mehr gesehen. Arbeiten ging nur noch mit rechts. Zum Schlafen brauchte er besondere Polster, für seine Kleidung sonderangefertigte Reißverschlüsse. Seine linke Hand ist durch das Gewicht der Fingernägel verformt. Ein schöner Anblick sind die Nägel sicherlich nicht – ein Fall fürs Kuriositätenmuseum dafür aber ganz sicher. (taz)