• 16.11.2018

Was fehlt …

… ein Chauffeur fürs Dromedar

Ein großes Schneegestöber im US-Staat Pennsylvania hat am Donnerstag den Verkehr lahmgelegt. Viele Autos kamen nicht mehr weiter, es gab zahlreiche Unfälle. Manch einer wollte aber trotzdem nicht auf äußerst wichtige Termine verzichten, sowie Einstein, das Dromedar. Es war unterwegs zu einem Auftritt im Kimmel Center for the Performing Arts in Philadelphia, doch seine Mitfahrgelegenheit blieb liegen. Einstein ließ sich von dem Chaos nicht weiter beeindrucken und da alle Einsatzkräfte mit Dringenderem beschäftigt waren, stand er eine zeitlang einfach am Straßenrand und beobachete das Geschehen. Unter dem Hashtag #snowcamel wurde Einstein kurzzeitig ein kleiner Internetstar. Immerhin. Denn zu seinem Auftritt schaffte Einstein es nicht mehr rechtzeitig und wurde schließlich zurück in den Zoo gebracht.