Wer den Preis unterstützt

Die SponsorInnen 2017

Gutes tun, damit andere Gutes tun können: Das sind unsere diesjährigen Panter Preis SponsorInnen.

Bild: Andreas Schölzel

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei all unseren SponsorInnen, die uns mit ihrem Beitrag helfen, den taz Panter Heldinnen und Helden einen glanzvollen Abend zu bereiten. Wenn auch Sie die Idee des taz Panter Preises unterstützenswert finden, können Sie sich hier weiter informieren. In diesem Jahr freuen wir uns bereits über folgende UnterstützerInnen:

abasto - ökologische Energietechnik GmbH 

Als Energie-Contractor hat sich abasto auf den Einsatz von Blockheizkraftwerken (BHKW) spezialisiert. Hierbei handelt es sich um die sehr effiziente und umweltentlastende Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), welche im Vergleich zur konventionellen Stromerzeugung eine hohe CO2-Entlastung bewirkt. Als unabhängiges Unternehmen ist abasto in dem selbst-verwalteten „Ottensener Werkhof“ ansässig, für welchen sie die erste BHKW-Anlage 1993 realisierten. abasto betreibt über 30 BHKW`s vorrangig in größeren Wohnanlagen im Hamburger Raum. Die Firmenfahrzeuge werden überwiegend mit Erdgas betrieben. www.abasto.de

getreidemuehlen.de

Der Fachhandel für Getreidemühlen und Zubehör seit über 25 Jahren. Vertrieben werden u.a. elektrische Getreidemühlen von Komo, hawos, Schnitzer und Waldner und Handgetreidemühlen von Fa. Kornkraft. getreidemuehlen.de arbeitet dabei eng mit den Herstellern der Qualitäts-Getreidemühlen zusammen. Das Sortiment wird ergänzt durch Flockenquetschen (Eschenfelder, Schnitzer, Komo), Getreidespeicher, verschiedene Dörrgeräte, Bianco Hochleistungsmixer und Backzubehör. Außerdem verschickt getreidemuehlen.de hochwertiges Bio-Getreide, weitgehend aus regionalem Bioland-Anbau. Und falls eine Getreidemühle mal tatsächlich einen Fehler hat oder nach 25 Jahren neue Mahlsteine braucht: Wir liefern auch Ersatzteile oder reparieren in unserer Werkstatt fast alles. www.getreidemuehlen.de

LPG BioMarkt GmbH

Die LPG Naturkost betreibt in Berlin acht Bio-Supermärkte und europaweit den größten Biomarkt in der Kollwitzstraße mit einer Verkaufsfläche von 1600 qm. Seit über 20 Jahren setzt die LPG vor allem auf frische und regionale Produkte. Das bedeutet kurze Lieferwege und die Förderung der Öko-Landwirtschaft im Umland. Die LPG unterstützt seit Jahren verschiedene soziale Kinder- und Jugendprojekte sowie auch den taz Panter Preis. www.lpg-biomarkt.de

Waldviertler Werkstätten GmbH

Wegen unseres Streits mit der Finanzmarktaufsicht in Österreich sind die GEA-Läden und die Waldviertler Schuhe ziemlich berühmt geworden. Vor gut zehn Jahren kürzte uns ein Bankdirektor den Kreditrahmen trotz ausgezeichneter Bonität. Das war ein Schock. Drum finanzieren wir seit damals alle Entwicklungsschritte in unserer Firma mit Geldern von KundInnen, Freundinnen und MitarbeiterInnen. Das dürfen wir laut FMA nicht. Weil wir uns unser erfolgreiches Finanzierungsmodell nicht zerschlagen lassen wollen, kämpfen wir für das Recht auf Selbstorganisation. Im Jahr 2003 haben wir mit unserem Finanzierungsmodell begonnen. Damals waren wir 48 Leute. Jetzt sind wir 215. Unser Modell schafft Arbeit und hochwertige, nachhaltige Produkte. Wir produzieren unsere Schuhe, Taschen und Matratzen in den Waldviertler Werkstätten in Schrems. In unseren GEA-Läden könnt ihr alle unsere Schuhe, Matratzen und Möbel Probe gehen – sitzen – liegen. Herzlich willkommen. www.gea.at