2012_gutesleben - PREVIEW

Das gute Leben
Es gibt Alternativen

ReferentInnen
Christopher Lauer
Konstantin von Notz
Stephan Klecha
Moderation: Ulrich Schulte
Programm
Tag Samstag - 2012-04-14
Raum Café Global
Beginn 12:00
Dauer 02:00
Info
ID 276
Veranstaltungstyp Diskussion
Track Arena
Sprache der Veranstaltung deutsch

Warum sind die Piraten so cool?

Junge Menschen und ihr politischer Erfolg – Analyse eines Phänomens

Einst waren sie belächelte Nerds, jetzt sind sie gefürchtete Konkurrenz: Piraten beginnen die deutsche Parteienlandschaft umzukrempeln. Werden sie "bleiben"? Und wenn ja: Was haben sie zu bieten?

Die Piraten machen alles anders als die anderen: Sie entwickeln Themen per "liquid democracy", nicht in Hinterzimmern. Sie geben zu, auf vieles keine Antwort zu haben. Sie drucken lustige Wahlplakate und finden die Frauenquote überflüssig. Politik macht ihnen, das ist offensichtlich, Spaß. Und, so viel ist sicher: Dieses Konzept kommt an. Die Piraten zogen im September ins Berliner Abgeordnetenhaus ein. Die politische Konkurrenz beobachtet ihren Aufstieg mit Respekt. Es diskutieren die Piraten-Geschäftsführerin Marina Weisband, der Piraten-Abgeordnete Christopher Lauer, Grünen-Netzpolitiker Konstantin von Notz, der Parteienforscher Franz Walter und taz-Parlamentsbüroleiter Ulrich Schulte.