2012_gutesleben - PREVIEW

Das gute Leben
Es gibt Alternativen

ReferentIn Veranstaltungen
Mona Abaza Soziologin American University in Cairo (AUC)

Mona Abaza, Jahrgang 1959, ist Soziologieprofessorin an der American University in Kairo. Sie forscht zu religiösen Netzwerken zwischen Nahost und Südostasien und zu Veränderungen der Konsumkultur.

Doris Akrap taz Redakteurin

Doris Akrap ist Redakteurin der taz.

Jörn Alexander taz Bewegung

Jörn Alexander betreut die Bewegungsplattform der taz.

Sabine am Orde stellv. Chefredakteurin der taz

Sabine am Orde ist seit 2011 stellvertretende Chefredakteurin der taz.

Patrick Banush Regisseur

Patrick Banush, Jahrgang 1972, ist Regisseur und Gründer des Campingplatzkinos in Berlin. Er drehte 2009 die erfolgreiche Berliner Low-Budget Komödie "Die Liebe und Viktor".

Mareike Barmeyer tazlab Organisation

Mareike Barmeyer ist promovierte Soziologin. Sie lehrt an der Universität Luxemburg und lebt als freie Autorin in Berlin.

Leonie Baumann Rektorin der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Leonie Baumann, ist Rektorin der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Sprecherin im Rat für die Künste, Gründungsmitglied der Initiative "Stadt Neu Denken", Autorin, Kuratorin und Kunstvermittlerin.

Daniel Bax taz Redakteur

Daniel Bax, Jahrgang 1971, ist taz Redakteur im Inlandressort der taz. Sein Schwerpunkt: Integration.

Lina ben Mhenni (via Skype) Bloggerin, Tunesien

Lina ben Mhenni, Jahrgang 1984, ist die bekannteste tunesische Bloggerin.

Thilo Bode Leiter von Foodwatch

Thilo Bode, Jahrgang 1947, war lange Zeit Manager von Greenpeace Deutschland und Greenpeace International. 2002 gründete er die Organisation foodwatch.

Dierk Borstel Diplom Politologe

Dierk Borstel ist Politologe und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Problemen des Rechtsextremismus in Deutschland. Er arbeitet unter anderem für die Aussteigerhilfe EXIT.

Petra Boxler Stifterin der Gemeinschaftsstiftung terre des hommes

Petra Boxler leitet die Akademie für Weiterbildung an der Universität Bremen. Nebenbei engagiert sie sich als Stifterin in der Gemeinschaftsstiftung terre des hommes.

Daniela Brahm Mitgründerin von ExRotaprint

Daniela Brahm ist bildende Künstlerin, Mitgründerin und Teil des Planungsteams von ExRotaprint, aktiv bei Haben und Brauchen.

Pascal Bruckner Schriftsteller

Pascal Bruckner, Jahrgang 1948, ist ein französischer Autor und ein Vertreter der Nouvelle Philosophie.

Gina Bucher taz-Labor Organisation

Gina Bucher, Jahrgang 1978, organisiert das tazlab.

Selina Byfield

Nach Studium und Journalistenschule hat Selina Byfield einige Jahre als freie Journalistin für Tageszeitungen und Magazine gearbeitet.

Isolde Charim Publizistin

Isolde Charim, Jahrgang 1959, ist freie Publizistin in Deutschland und Österreich und schreibt unter anderem für die taz. An der Universität Wien hat sie einen Lehrauftrag am Philosophischen Institut.

Thierry Chervel Mitbegründer & Redakteur Perlentaucher

Thierry Chervel, Jahrgang 1957, ist Mitgründer und Chefredakteur des Online-Kulturmagazins Perlentaucher. Er war lange Jahre Redakteur bei der taz, zuständig für Film, Musik und Tagesthemen.

Marco Clausen Mitbegründer von Nomadisch Grün

Marco Clausen ist Mitbegründer von Nomadisch Grün und dem Prinzessinnengarten in Berlin-Kreuzberg.

Daniel Cohn-Bendit Politiker und Publizist

Daniel Cohn-Bendit, Jahrgang 1945, ist Fraktionsvorsitzender der Europäischen Grünen im EU-Parlament. 1968 führte er die Revolte auf den Barrikaden von Paris an.

Dina Daskalopoulou Journalistin, Griechenland

Dina Daskalopoulou schreibt für die Zeitung "Eleftherotypia", eine der größten linksliberalen Zeitungen Griechenlands.

Nina Degele Soziologin

Nina Degele, Jahrgang 1963, ist Professorin für Soziologie an der Universität Freiburg. Ihre Schwerpunkte sind Modernisierung und Gesellschaftstheorie und Soziologie der Geschlechterverhältnisse.

Barbara Dribbusch taz-Inlandsredakteurin

Barbara Dribbusch, Jahrgang 1956, ist Redakteurin der taz für gesellschaftspolitische Themen.

Carolin Emcke Publizistin

Carolin Emcke, Jahrgang 1967, ist Journalistin und Publizistin. Als Auslandskorrespondentin bereiste sie viele Krisengebiete. Zuletzt erschien von ihr "Wie wir begehren" im S. Fischer Verlag.

Jan Feddersen taz-Labor-Programmleiter

Jan Feddersen, Jahrgang 1957, ist taz-Redakteur für besondere Aufgaben und verantwortlich für die Organisation des taz-Labors.

Jacob Fels Vorstand bei Rübezahl e.V.

Jacob Fels ist einer der Mitbegründer des Gemeinschaftsgartens Rübezahl e.V. auf dem Tempelhofer Feld.

Lisa Fithian (Via Skype) Umweltaktivistin

Lisa Fithian ist eine amerikanische Aktivistin. Schon lange engagiert sie sich in Umweltschutz- und globalisierungskritischen Kampagnen. Sie ist eine der wenigen Wortführerinnen der Occupy-Bewegung.

Naika Foroutan Sozialwissenschaftlerin

Naika Foroutan, Jahrgang 1971, ist Sozialwissenschaftlerin und leitet das Projekt "Hybride europäisch-muslimische Identitätsmodelle (HEYMAT)" an der Humboldt-Universität.

Marcus Franken Journalist zeo2

Marcus Franken, Jahrgang 1968, ist freier Journalist und Autor für Wissenschaft und Technik und Redakteur des Umweltmagazins "zeo2".

Christian Füller taz-Redakteur und Autor

Christian Füller ist Bildungs- und Wissenschaftsjournalist und schreibt unter anderem für die taz und Spiegel Online.

Alexander J. Galach Präventionscentrum Hamburg

Alexander J. Galach arbeitet am Universitätsklinikum und im Präventionscentrum in Hamburg.

Hanna Gersmann taz Redakteurin

Hanna Gersmann ist Leiterin des Inland Ressorts der taz.

Antoine F. Goetschel Rechtsanwalt

Antoine F. Goetschel, Jahrgang 1958, ist Rechtsanwalt und seit 1985 im Tierschutzrecht aktiv. Er war „Rechtsanwalt für Tierschutz in Strafsachen des Kantons Zürich", also Rechtsvertreter der Tiere.

Jiska Gojowczyk Vorstand Südwind Institut

Jiska Gojowczyk ist seit 2009 Vorstandsmitglied des SÜDWIND Instituts. Außerdem engagiert sie sich im Weltladen Köln – Lindenthal und beim komsumkritischen Stadtrundgang Kölle Global.

Christiane Grefe Redakteurin Die Zeit

Christiane Grefe, Jahrgang 1957, ist Redakteurin und Reporterin im Berliner Büro der "Zeit".

Ulrich Gutmair taz-Kulturredakteur

High sein, frei sein, Beckenboden muss dabei sein.

Meredith Haaf Autorin und Bloggerin

Meredith Haaf, Jahrgang 1983, ist Autorin und Bloggerin. Sie schreibt unter anderem für die Mädchenmannschaft.

Robert Habeck Fraktionsvorsitzender der Grünen in Schleswig-Holstein

Robert Habeck, Jahrgang 1969, ist seit 2009 Fraktionsvorsitzender der Grünen in Schleswig-Holstein und Spitzenkandidat für die Landtagswahlen 2012.

Ulrike Herrmann taz-Wirtschaftsredakteurin

Ulrike Herrmann, Jahrgang 1964, ist seit 2000 Redakteurin der taz für wirtschaftspolitische und soziale Themen.

Isabella Heuser Charité

Isabella Heuser ist Psychologin und leitet die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité.

Matthias Heyden Institut für Strategien partizipativer Architektur und räumlicher Aneignung

Matthias Heyden, Jahrgang 1965, ist Architekt und arbeitet beim Institut für Strategien partizipativer Architektur und räumlicher Aneignung (ISPARA).

Jessica Heyser Jugendabteilung DGB

Jessica Heyser arbeitet seit sieben Jahren in der Jugendabteilung des Deutschen Gewerkschaftsbunds.

Bernd Hirschl Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Bernd Hirschl, Jahrgang 1969, ist Politikwissenschaftler und Diplom-Wirtschaftsingenieur. Er arbeitet am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung mit Schwerpunkt nachhaltige Energiesysteme.

Martin Holmquist Fria Tidningen

Martin Holmquist leitet das Ressort Außenpolitik der schwedischen Zeitung "Fria Tidningen" ist Mitinhaber der Medien Kooperative "Fria Tidningar", die 8 Wochenzeitungen in Schweden herausgibt.

Martin Holmquist is Foreign Editor at the Swedish newspaper and co-owner of the media co-operative , which gives out eight weekly or semiweekly newspapers in Sweden.

Barış İnce BirGün

Barış İnce, Jahrgang 1982, ist Chefredakteur der türkischen BirGün Zeitung. Er arbeitet seit 2008 für die Zeitung.

Barış İnce is the chief editor of BirGun Newspaper Turkey. He was born in 1982 in Izmir/Turkey. He has been working in BirGun since 2008.

Annette Jensen Journalistin mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit

Annette Jensen, Jahrgang 1962, lebt und arbeitet als freie Publizistin in Berlin. Ihre Schwerpunkte sind Nachhaltigkeit, Wirtschafts- und Umweltthemen.

Anetta Kahane Journalistin & Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung

Anetta Kahane, Jahrgang 1954, ist Journalistin und gründete 1991 die Regionalen Arbeitsstellen für Ausländerfragen (RAA). Heute ist sie Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung.

Ines Kappert Ressortleiterin taz Meinung

Ines Kappert leitet das Ressort Meinung und Diskussion der taz. 2008 erschien von ihr im transcript Verlag "Der Mann in der Krise. Oder: Kapitalismuskritik im kulturellen Mainstream".

Mely Kiyak

Mely Kiyak ist Publizistin in Berlin.

Stephan Klecha Institut für Demokratieforschung

Stephan Klecha, Jahrgang 1978, ist Politikwissenschaftler. Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Göttiger Institut für Demokratieforschung. Sein Schwerpunkt ist dabei die Piratenpartei.

Richard Koo Nomura-Institut

Richard Koo, Jahrgang 1954, ist ein taiwanischer Ökonom und Chef des Nomura-Instituts in Tokio.

Jan Jasper Kosok Leiter des Community-Ressorts beim Freitag

Jan Jasper Kosok ist Leiter des Community-Ressorts beim "Freitag". Außerdem arbeitet er gemeinsam mit den Entwicklern und Grafikern des "Freitags" am Relaunch von freitag.de.

Andreas Kraß Professor für Literatur und Genderforschung

Andreas Kraß, Jahrgang 1963, ist seit 2004 Professor für ältere deutsche Literatur an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Seine Schwerpunkte sind Gender Studies und Mediävistik.

Holger Krawinkel Bundesverband Verbraucherzentralen

Holger Krawinkel ist seit 2004 Leiter des Fachbereichs Bauen, Energie und Umwelt des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V.

Winfried Kretschmann Ministerpräsident Baden- Württemberg (GRÜNE)

Winfried Kretschmann, Jahrgang 1948, ist seit Mai 2011 Ministerpräsident von Baden-Württemberg und gleichzeitig der erste grüne Ministerpräsident eines Bundeslandes.

Malte Kreutzfeldt taz-Redakteur Wirtschaft & Umwelt

Malte Kreutzfeldt, Jahrgang 1971, leitet das taz-Ressort Wirtschaft und Umwelt. Mit Atomkraft setzt er sich seit der Katastrophe von Tschernobyl kritisch auseinander.

Kora Kristof Leiterin Umweltbundesamt

Kora Kristof ist seit 2011 Leiterin der Grundsatzabteilung des Umweltbundesamtes mit den Arbeitsschwerpunkten Models of Change, Ressourcenpolitik sowie nachhaltiges Produzieren und Konsumieren.

Andreas Krüger Geschäftsführer Modulor Projekt

Andreas Krüger, Jahrgang 1965, Sustainable Space Saver, schwebt zwischen Räumen am Berliner Moritzplatz, Wendland und anderswo. Faible: (Frei-)Räume für Menschen und gute Nutzungen schaffen.

Bolschewistische Kurkapelle

Die Bolschewistische Kurkapelle ist politisches Einsatzorchester und Blaskapelle zugleich.

Charlotte Langenkamp tazlab Organisation

Charlotte Langenkamp, Jahrgang 1991, organisiert das tazlab 2012 mit.

Armin Laschet Politiker CDU

Armin Laschet, Jahrgang 1961, ist ein deutscher CDU-Politiker, Journalist und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen.

Tom Lass Schauspieler

Tom Lass, Jahrgang 1983, ist ein deutscher Schauspieler. 2011 produzierte er seinen ersten Film, in dem er die Regie und die Hauptrolle übernahm, für 2500 Euro.

Christopher Lauer Piratenpartei

Christopher Lauer, Jahrgang 1984, ist Mitglied der Piratenpartei und sitzt im Berliner Abgeordnetenhaus.

Hans-Dietrich Lehmkuhl Stifter bei Bewegungsstiftung, stiftung medico international, taz Paner Stiftung

Hans-Dietrich Lehmkuhl ist Mitinitiator des Appells für eine Vermögensabgabe, engagiert sich als Stifter in der Bewegungsstiftung, stiftung medico international und taz Panter Stiftung.

Maxi Leinkauf Freitag Redakteurin

Maxi Leinkauf ist Redakteurin im "Freitag"-Ressort Alltag. Sie hat Politikwissenschaften in Berlin und Paris studiert.

Jörg Litwinschuh Vorsitzender der Magnus Hirschfeld Stiftung

Jörg Litwinschuh, Jahrgang 1968, ist Diplom-Medienwissenschaftler und Kommunikationsberater. Seit November 2011 ist er hauptamtlicher Vorstand der Magnus-Hirschfeld-Stiftung.

Isabel Lott taz-Fotoredakteurin

Isabel Lott ist Fotoredakteurin der taz.

Anja Maier Journalistin und Autorin

Anja Maier, Jahrgang 1965, ist taz-Redakteurin.

Dörte Martens Umweltpsychologin

Dörte Martens ist eine von 13 OrganisatorInnen des Allmende-Kontors auf dem Tempelhofer Feld.

Dirk Messner Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)

Dirk Messner, Jahrgang 1962 ist Direktor des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik und Co-Direktor des Centers for Advanced Studies on Global Cooperation Research/ Duisburg.

Reiner Metzger stellvertretender Chefredakteur der taz

Reiner Metzger, Jahrgang 1964, ist seit 2004 stellvertretender Chefredakteur der taz.

Elisabeth Meyer-Renschhausen freie Journalistin und Privatdozentin für Soziologie an der Freien Universität

Elisabeth Meyer-Renschhausen hat die AG Kleinstlandwirtschaft gegründet und ist eine von 13 OrganisatorInnen des Allmende-Kontors auf dem Tempelhofer Feld.

Robert Misik Jornalist & Autor

Robert Misik ist Journalist, Blogger und Autor politischer Sachbücher.

Gerda Münnich Wirtschaftsinformatikerin und Technische Redakteurin

Gerda Münnich ist Initiatorin des ersten interkulturellen Gartens in Berlin, des "Wuhlegartens", und ist eine von 13 OrganisatorInnen des Allmende-Kontors auf dem Tempelhofer Feld.

Jacinta Nandi Schriftstellerin

Jacinta Nandi, Jahrgang 1980, ist Bloggerin und lebt in Berlin. Sie liest regelmäßig auf den Lesebühnen Rakete 2000 und Surfpoeten und schreibt eine Kolumne für das Magazin "Exberliner".

Mary Ocher

Mary Ocher lebt in Berlin und bespielt die Bühnen der Hauptstadt mit ihren "War Songs" und anderen einmaligen Sounds.

Die Ohrbooten

Die Berliner Ohrbooten bringen ihr Publikum mit "Gyp Hop" zum Tanzen.

Florian Opitz Filmemacher

Florian Opitz, Jahrgang 1973, ist Dokumentarfilmer und Autor. Für seinen Film "Der große Ausverkauf" bekam er 2009 den Grimme Preis.

Astrid Osterland Beginenhof

Astrid Osterland, Jahrgang 1945, Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin, Autorin ("Nicht allein, nicht ins Heim. Alternative: Alten-WG"), Bewohnerin des Beginenhofs Kreuzberg.

Niko Paech Volkswirtschaftler & Gastprofessor in Oldenburg

Niko Paech, Jahrgang 1960, ist Gastprofessor für Produktion und Umwelt an der Universität Oldenburg. Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Umweltökonomik, Nachhaltigkeits- und Konsumforschung.

Boris Palmer Oberbürgermeister Tübingen (Grüne)

Boris Palmer, Jahrgang 1972, ist seit 2007 Oberbürgermeister von Tübingen und der erste Politiker, der einen Wahlkampf mit dem Thema Klimawandel gewonnen hat.

Barbara Panther

Barbara Panther macht experimentelle Popmusik, oft mit Elektro-Sounds untermalt.

Ferry Pausch Geschäftsführer der Deutschlandstiftung Integration

Ferry Pausch ist Geschäftsführer der Deutschlandstiftung Integration.

Elias Perabo Netzaktivist

Elias Perabo ist Mitbegründer der Organisation "Adopt a Revolution". Er unterstützt den syrischen Blogger Rami Nakhle und das Aktivisten-Netzwerks LCC.

Jiří Plocek Kulturní noviny (Kulturzeitung)

Jiří Plocek, Jahrgang 1961, arbeitet seit 2006 als Rundfunkredakteur und ist seit 2009 ausserdem als Leiter und Chefredakteur des Genossenschaftprojektes Kulturní noviny (Kulturzeitung) tätig.

Paul Poet Regisseur

Paul Poet, Jahrgang 1971, ist ein österreichischer Regisseur und Journalist. 2010 erschien sein Dokumentarfilm "Empire Me - Der Staat bin ich".

Ines Pohl taz-Chefredakteurin

Ines Pohl, Jahrgang 1967, ist seit 2009 Chefredakteurin der taz.

Axel Ranisch Regisseur & Schauspieler

Axel Ranisch, Jahrgang 1983, ist ein Berliner Regisseur. 2002 drehte er seinen ersten Kurzfilm und hat seitdem bei vielen Low-Budget-Filmen als Regisseur, Autor und Schauspieler mitgewirkt.

Christian Rätsch Ethnopharmakologe, Referent und Autor

Christian Rätsch, Jahrgang 1957, ist Experte für Schamanismus und den ethnopharmakologischen Gebrauch von Pflanzen.

Birgit Recki Professorin für Philosophie an der Universität Hamburg

Birgit Recki, Jahrgang 1954, ist Professorin für Philosophie an der Universität Hamburg. Zurzeit forscht sie im Rahmen der Fellowship am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg in Greifswald. (Foto: Volker Gerhardt)

Martin Reichert sonntaz Redakteur

Martin Reichert, Jahrgang 1973, ist Redakteur der sonntaz. 2011 erschien von ihm "Landlust - Ein Selbstversuch in der deutschen Provinz" im S. Fischer Verlag.

Gordon Repinski Parlamentskorrespondent der taz

Gordon Repinski, Jahrgang 1977, ist als Parlamentskorrespondent bei der taz verantwortlich für die Berichterstattung über Partei- und Bundespolitik.

Jerome Ringo Ökonetzwerker

Jerome Ringo, Jahrgang 1955, ist ein US-amerikanischer Umweltschützer. Seit 2005 ist er der erste schwarze Präsident der Umweltorganisation National Wildlife Foundation.

Hartmut Rosa Professor für Soziologie

Hartmut Rosa, Jahrgang 1965, lehrt am Institut für Soziologie in Jena mit Schwerpunkt Zeitsoziologie und Beschleunigungstheorie.

Karl-Heinz Ruch taz-Geschäftsführer

Karl-Heinz Ruch ist der Geschäftsführer der taz Verlags- und Vertriebs-GmbH und gehört zu den Mitbegründern der Zeitung.

Christian Rüther Unternehmens- Lebens- und Sozialberater

Christian Rüther ist Berater, Couch und Mediator für gemeinwohlorientiertes Arbeiten.

Andreas Rüttenauer Sportjournalist & Autor

Andreas Rüttenauer, Jahrgang 1968, ist Sportredakteur der taz und kandidiert für das Amt des DFB-Präsidenten. Er fordert den bis jetzt einzigen Kandidaten Wolfgang Niersbach heraus.

Burkhard Schaffitzel Mitbegründer von Rübezahl e.V.

Burkhard Schaffitzel ist Mitbegründer des Gemeinschaftsgartens Rübezahl e.V. auf dem Tempelhofer Feld.

Bernd Scherer Intendant im Haus der Kulturen der Welt

Der Philosoph und Autor Bernd Scherer ist Intendant des Haus der Kulturen der Welt.

Ute Scheub Journalistin & Autorin

Ute Scheub, Jahrgang 1955, war Mitbegründerin der taz und ist seit 1997 freie Journalistin und Publizistin mit einer Vorliebe für ermutigende Good News. Seit 2012 schreibt sie auch für Futurzwei.

Kai Schlieter taz Redakteur Reportage

Kai Schlieter ist Redakteur der taz im Ressort Reportage und Recherche.

Wolf Schmidt taz Redakteur

Wolf Schmidt, Jahrgang 1979, ist taz-Redakteur für innere Sicherheit und stellvertretender Leiter des Inlandsressorts.

Elke Schmitter Ehemalige Chefredakteurin der taz

Elke Schmitter, Jahrgang 1961, ist Journalistin und Schriftstellerin und war von 1992 bis 1994 Chefredakteurin der taz.

Janosch Schobin Institut für Sozialforschung

Janosch Schobin, Jahrgang 1981, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich "Die Gesellschaft der Bundesrepublik" des Hamburger Instituts für Sozialforschung.

Ulrich Schulte Leiter des Parlamentsbüros, taz

Ulrich Schulte, Jahrgang 1974, ist seit Juni 2011 Leiter des Parlamentsbüros und schreibt vor allem über die Grünen und die Kanzlerin. Er arbeitet seit 2003 für die taz.

Jaecki Schwarz Schauspieler

Jaecki Schwarz, Jahrgang 1946, ist Theater- und Filmschauspieler und spielt den Hauptkommissar Schmücke im "Polizeiruf 110". Er ist Mitglied des Kuratoriums der Initiative Queer Nations.

Julia Seeliger Journalistin & Grünen Politikerin

Julia Seeliger, Jahrgang 1979, arbeitete bis 2011 in der Online-Redaktion der taz. Zuvor war sie Mitglied im Parteirat der Grünen. Für die taz schreibt sie die Kolumne "BIO".

Hilal Sezgin Journalistin & Autorin

Hilal Sezgin, Jahrgang 1970, lebt als freie Schriftstellerin und Journalistin in der Lüneburger Heide und ist unter anderem Kolumnistin für die taz.

Robert Shaw Mitgründer der Prinzessinnengärten

Robert Shaw is Mitbegründer des Prinzessinnengartens in Berlin Kreuzberg.

Michael Sontheimer taz Panter Stiftung

Michael Sontheimer, Jg. 1955, ist Historiker und Journalist, Mitbegründer der taz, später ihr Chefredakteur, Redakteur bei "Zeit" und "Spiegel", heute Mitglied des Kuratoriums der taz Panter Stiftung.

Heini Staudinger Geschäftsführer der Firma Waldviertler Österreich

Heini Staudinger, Jahrgang 1953, ist ein österreichischer Unternehmer. Er leitet die Waldviertler Schuhwerkstatt.

Lea Streisand Schrifstellerin

Lea Streisand, Jahrgang 1979, ist eine Berliner Autorin und Vorleserin. Sie ist Mitglied der Lesebühnen "Die Surfpoeten" und "Rakete 2000" und schreibt unter anderem für die taz.

Martin Unfried Experte für europäische Umweltpolitik & Journalist

Martin Unfried, Jahrgang 1966, ist Dozent am Europäischen Institut für Öffentliche Verwaltung in Maastricht, Kolumnist und Sänger der ersten Kolumnenkapelle der Welt, "ÖKOSEX".

Peter Unfried Chefreporter der taz

Peter Unfried, Jahrgang 1963, ist Chefreporter der taz und Buchautor.

Sven van Thom Musiker

Sven van Thom, Jahrgang 1977, ist ein Berliner Musiker und sorgt unter anderem für musikalische Unterstützung der Lesebühne "Rakete 2000".

Schokoladen Verteidigen

Die "Schokoladen Verteidigen! Kampagne ist ein Zusammenschluss von Aktiven und Gruppen, die seit langem im Bereich der Kämpfe um politische Freiräume, erschwingliches/kostenfreies Wohnen, so wie den Kämpfen gegen Neonazis und Stadtumstrukturierung aktiv sind.

Jana Volkmann taz-Labor

Jana Volkmann studiert im Masterstudiengang Europäische Literaturen, ist freie Autorin und tazlab Mitarbeiterin. (Foto: Nadine Heßdörfer)

Konstantin von Notz Politiker GRÜNE

Konstantin von Notz, Jahrgang 1971, wurde 2009 in den Deutschen Bundestages gewählt und ist innenpolitischer Sprecher und Sprecher für Netzpolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Sahra Wagenknecht Bundestagsabgeordnete (Die Linke)

Sahra Wagenknecht, Jahrgang 1969, ist Erste stellvertretende Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Die Linke.

Marcel Weiß

Marcel Weiß ist Blogger, Berater und Diplom-Kaufmann und liest über 1000 RSS-Feeds.

Philippe Welter Photon

Philippe Welter ist Vorsitzender des Aufsichtsrats und Herausgeber der Fachzeitschrift Photon.

Harald Welzer Sozialpsychologe

Harald Welzer, Jahrgang 1958, ist Direktor des Center for Interdisciplinary Memory Research in Essen. 2008 veröffentlichte er: "Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird" (S. Fischer).

Jan Wenzel Stiftung Nord-Süd-Brücken

Jan Wenzel arbeitet seit 2008 in der servicestelle weltwärts der Stiftung Nord-Süd-Brücken an der Vernetzung, Beratung und Qualifizierung von Entsendeorganisationen für entwicklungspolitische Freiwilligendienste.

Heidemarie Wieczorek-Zeul SPD Politikerin

Heidemarie Wieczorek-Zeul, Jahrgang 1942, ist eine SPD-Politikerin. Sie ist seit 1987 Mitglied des Bundestags und war 1998 bis 2009 Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Klaus Wiegandt Forum Stiftung Forum für Verantwortung

Klaus Wiegandt, Jahrgang 1939, war jahrelang Geschäftsführer der Metro AG und leitet heute die Stiftung Forum für Verantwortung.

Theophil Wonneberger Regio Berlin e.V.

Theophil Wonneberger ist Mitgründer von Regio Berlin e.V, einem Verein, der eine eigene Währung für Berlin ausgeben will. Die "Spreeblüte" soll den Euro ergänzen.

Deniz Yücel Redakteur Schwerpunkt/taz

Deniz Yücel, Jahrgang 1973, ist taz-Redakteur. Seit seiner WM-Kolumne "Vuvuzela" einer der am meisten beschimpften taz-Redakteure. Pflegt auch sonst ein inniges Verhältnis zur Leserschaft.

Kaspar Zucker tazlab Organisation

Kaspar Zucker, Jahrgang 1979, ist Community Manager bei der taz.