2012_gutesleben - PREVIEW

Das gute Leben
Es gibt Alternativen

Veranstaltungen
Die Liebe entzerren

Ines Kappert

Ressortleiterin taz Meinung

Ines Kappert leitet das Ressort Meinung und Diskussion der taz. 2008 erschien von ihr im transcript Verlag "Der Mann in der Krise. Oder: Kapitalismuskritik im kulturellen Mainstream".

Kappert ist eine Textarbeiterin, die Spaß daran hat, immer wieder mal die Seiten zu wechseln. Von der Wissenschaft ging es daher zunächst in den Kulturbetrieb, genauer zur Kulturstiftung des Bundes. Das Projekt hieß "relations", und die Aufgabe war, Kulturszenen des östlichen Europa zu erkunden ("Sprung in die Stadt", DuMont, 2006). Dann folgte der Sprung in die Presse - und auch hier arbeitet sie an der Schnittstelle zwischen Politik und Kultur. Und immer bleibt sie der Frage treu: Wie legitimiert eine Gesellschaft ihre Eliten und wen schließt sie aus? Sowie: Tut sich was bei den Geschlechterkonstruktionen - und wem nützen ihre Veränderungen?