Vortrag: Wie Prinzessinnen und Monsterfighter Pay Gap und Care Gap vergrößern

Rollenklischees im Alltag von Kindern

Event_large

Jungen bekommen mehr Taschengeld, Mädchen müssen mehr im Haushalt helfen: Pay Gap und Care Gap im Kleinen. Wenn wir den Gleichstellungsdiskurs nicht endlich in die Kinderzimmer tragen, wird keine nachhaltige Veränderung der Gesellschaft gelingen.

In der Erwachsenenwelt kämpfen wir gegen ungleiche Bezahlung und gläserne Decke, gegen Care Gap und Alltagssexismus, für eine geschlechtergerechtere Gesellschaft. Aber wie nachhaltig können diese Entwicklungen sein, wenn wir sie nicht hineintragen in die Kinderzimmer? Dort werden Mädchen wieder zunehmend auf Schönheit und Care-Arbeit reduziert, Lebensbereiche, aus denen Jungen ausgeschlossen werden, Puppenspiel und rosa Ü-Ei sind für sie tabu. Eltern und Spielzeugmarketing schicken sie in die Roboter-, Technik- und Actionwelten, denn „so sind sie eben“. Steinzeitliche und biologistische Argumente tragen dazu bei, dass Jungen bis heute mehr Taschengeld bekommen und Mädchen mehr im Haushalt helfen. Willkommen in 2015! Vortrag, Diskussion, Fotos und Videobeispiele. Mit Almut Schnerring und Sascha Verlan.