Referierende: Insa Kohler, Autorin

Kohler_insa_credit_privat

Insa Kohler, Jahrgang 1986, zog auf der Flucht vor dem Ernst des Lebens erst in die Welt hinaus und dann nach Berlin. Sie schreibt und liest, was die Stimmen in ihrem Kopf so erzählen. Kohler spinnt aus den Flausen in ihrem Kopf unterhaltsame Kurzgeschichten und ist bekannt für ihre satirischen Alltagsbeobachtungen. Chaotische Zugfahrten, Haarentfernungsunfälle, Barbies Körpermaße, Online-Dating, Handwerker im Haus oder der Zustand öffentlicher Toiletten: Alles lässt sich mit Humor viel leichter ertragen. In ihrer Wahlheimat Berlin ist die gebürtige Oldenburgerin Mitglied der Lesebühne Rakete 2000, im Norden Teil des Slam-Kabarett-Trios Dames Blonde. Als Poetry Slammerin nahm sie für ARTE an den deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften teil. Insa Kohler schreibt, bloggt und twittert, weil die Stimmen im Kopf sonst nicht die Klappe halten. Im März 2017 erschien ihre erste Textsammlung "Leben auf Spaßflamme" bei Lektora.