Referierende: Martin Unfried, Experte für europäische Umweltpolitik

Unfried_martin_credit_molgreen

Martin Unfried, Jahrgang 1966, ist Politologe, arbeitet am Europäischen Institut für Öffentliche Verwaltung Maastricht und ist seit 2016 Projektleiter an der Universität Maastricht. Für seine taz-Kolumne hat er 2007 den „Deutschen Solarpreis“ erhalten.

Unfried begann als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erlangen, arbeitet seit 20 Jahren in Maastricht am Europäischen Institut für Öffentliche Verwaltung im Bereich Umwelt-, Klima- und Regionalpolitik. Seit 2016 ist er daneben an der Universität Maastricht Projektleiter für grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Er schreibt Kolumnen, die in der taz („Ökosex") und heute bei www.oekotainment.eu erscheinen und „fairkehrt" für www.fairkehr.de. Seit kurzem schreibt er auch öko-emotionale Autotests für das Magazin "Futurzwei".