Referierende: taz-Chor

Taz_chor_credit_miguel_lopes

Der taz-Chor wurde 1994 dank Doris Benjack, taz-Genossin Nr. 1, gegründet. 20 Jahre, vier ChorleiterInnen und unzählige SängerInnen später ist er noch immer Anlaufstelle für musikalisch begeisterte tazlerInnen, GenossInnen und taz-SympathisantInnen.

Die SängerInnen haben unterschiedlichste berufliche Hintergründe – vom Sommelier über die Unternehmerin bis zur ehemaligen Kitaleiterin. Die Chorleiterin Kristina Jean Hays ist eine energische Deutschamerikanerin, die in Bayern aufgewachsen ist. Der Chor überrascht mit seinem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Repertoire. Gesungen wird quer durch die Zeiten, Genres und Sprachen.