Von 2016 bis 2018 versuchte sich die taz an einem Experiment: In einer kleinen Teilauflage wurde eine Leipzig-Seite produziert, die entsprechenden Artikel erschienen auch online. Zwei Teams, aus denen später zwei taz-Voluntärinnen hervorgingen, berichteten nach einander aus Leipzig, einer Stadt, in der sich immer etwas verändert. Um das Projekt fortzusetzen, fehlte der taz jedoch das Geld. Das Projekt wurde eingestellt.