in kürze
MORDOPFER ADRIANO

Gedenkort verwüstet

Der Platz um die Gedenkstele für den von Rechtsextremisten ermordeten Alberto Adriano ist in der Nacht zu Dienstag geschändet worden. Polizisten auf Streife entdeckten im Dessauer Stadtpark, dass ein Bildnis Adrianos zerstört und Blumen umgeworfen worden waren. (dpa)