Zum Ausklang der Arbeit

Auf dem taz lab für Gaumen und Ohr: Taste the Doom – Schmecken Sie Metal-Musik

Eine ganz eigene Art der Entschleunigung kann man nach einem langen taz-lab-Tag erleben, mit Peter Votava und Lars Hansen: Whiskey Tasting begleitet von Metal Doom Music.

Das HKW ist schon längst von Nacht umhüllt, es versammeln sich dreißig Personen, erschlagen und müde vom Tag, in einem der Zelte auf dem Dach zu einem ganz besonderen Whiskey Tasting.

Speziell für den Abend ausgewählte Whiskeys sind von den beiden Machern perfekt mit Metal-Doom-Stücken abgestimmt. Man schmeckt die Liebe zum Detail. Noch brennt es, die Ohren von der Musik und der Mund von der Schärfe des Whiskeys.

Wärme durchströmt den Körper. Das Wummern der langsamen Gitarrenriffs wird begleitet von den brummenden Stimmen Lars und Peters, welche über die Geschichte und Herstellung der vor einem stehenden goldgelben Flüssigkeit erzählen. Alles passt zusammen: Die Melancholie der Musik und die Erwartung des Gaumens auf Torf, die Holzfass-Veredelung und die genannten Zutaten. Wohlig warm und einfach zufrieden verlässt man das HKW nach diesem Tag der Eindrücke.

Wollen Sie am 21. April erleben, wie Scottish Barley Port Charlotte der Brauerei Bruichladdich zu dem Song „Endless“ der Band Bongripper schmeckt? Dann melden Sie sich jetzt schon an unter tazlab@taz.de (Betreff: Whiskey). Bis zum 22. März für 20€ und danach 25€ pro Person. Cheers!