Zahl des Tages

115 Euro

Ein harter Brexit würde teuer, das haben alle schon immer gesagt. Vor allem für die Briten und die Iren, das war auch klar, sie sind schließlich selbst schuld. Hätten ja in der EU bleiben können. Oder ein bisschen mehr nachgeben beim Verhandeln. Die Häme über das – eigentlich großartige – Schauspiel auf der Insel ist aber unangebracht. Denn am zweitteuersten wird es für die Deutschen. Die Bertelsmann Stiftung hat ausgerechnet, wie viel es ist: Im Schnitt dürfte der Einkommensverlust pro Kopf und Jahr 115 Euro betragen. Weil es die oft beschworene Konkurrenz und Feindschaft zwischen den Ländern so gar nicht gibt. Britische und deutsche Wirtschaft jedenfalls sind einfach ganz eng verflochten.