Mittwochsclub im Mai

Sabine Rückert, ZEIT

Warum ist die ZEIT so erfolgreich? Am Mittwoch, 14. Mai konnten wir Sabine Rückert zum Mittwochsclub begrüßen.

Sabine Rückert, Zeit Bild: Zeit

Die stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT hat mit uns darüber gesprochen und diskutiert, warum die Hamburger Wochenzeitung nicht – wie ihre Konkurrenz – an akutem Auflagenschwund leidet.

Baut die ZEIT auf einem positiven Menschenbild auf? Ist die ZEIT weiblicher als die Konkurrenz? Ist sie bürgerliches Statussymbol?

Sabine Rückert wurde 1961 in München geboren, volontierte nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft, Theologie und Psychologie ab 1988 an der Springer-Journalistenschule und arbeitete dabei für die BILD, anschließend als Nachrichtenredakteurin bei der taz, seit 1992 für die ZEIT.

Bei der Wochenzeitung war sie als Redakteurin des Dossiers sowie als Gerichtsreporterin tätig und avancierte Ende 2012 zur stellvertretenden Chefredakteurin. Sabine Rückert hat zudem den Nannen-, Kisch-, Wolff- und weitere Journalistenpreise gewonnen.

Moderation: Michael Sontheimer

Wann: 14. Mai 2014, 18:00 Uhr

Wo: Rudi-Dutschke-Str. 23, taz Konferenzraum

Eintritt frei