2012_gutesleben - PREVIEW

Das gute Leben
Es gibt Alternativen

ReferentInnen
Andreas Krüger
Daniela Brahm
Moderation: Jörn Alexander
Leonie Baumann
Matthias Heyden
Schokoladen Verteidigen
Programm
Tag Samstag - 2012-04-14
Raum K2
Beginn 09:00
Dauer 02:00
Info
ID 311
Track Arena

Stadt machen!

Zwischen künstlerischen Interventionen, ökonomischer Verwertung und Politikbetrieb

Die Verteidigung des Schokoladens zeigt was Akteure in Kultur und "Politik von unten" leisten, wenn sie gemeinsam kooperieren. Aber warum muß ein solcher Anerkennungskampf erst geführt werden?

Arbeitszusammenhänge schaffen es über Interventionen stadtpolitischen Einfluss zu nehmen und als QuerdenkerInnen festgefahrene Strukturen aufzuweichen, sie zeigen das sie verändern können. Allem voran die eigene Situation bedenkend: es geht nicht nur um Kunstproduktion, sondern auch um die Positionierung zu ökonomischen und stadtpolitischen Freiräumen und ihrer Überführung in ein anerkennendes Verhältnis. Leonie Baumann, Rektorin der Kunsthochschule Weißensee im Gepräch mit stadtpolitischen Initiativen, Kulturschaffenden und Raumproduzentinnen