Podiumsdiskussion: Wie wollen wir leben?

Eine Erkundung von Lebensmodellen im Alter

Event_large

Wie wollen wir im Alter leben? Allein oder mit FreundInnen? In einer Landkommune mit Tieren oder zusammen in einer WG mit Geflüchteten? In einem Haus voller Frauen? Alternative Lebensmodelle auf dem Prüfstand.

Nach dem Berufsleben sofort in die Grube oder ins Pflegeheim. Das ist längst keine Option mehr. Im Gegenteil: Wir werden älter und bleiben agiler. Und wollen nicht allein alt werden. Doch wie schafft man das? Was machen mit dem leeren Zimmer der Tochter? Wie organisiert man eine Landkommune? Und wie lebt es sich mit Flüchtlingen zusammen? Wie das alles geht und ob das überhaupt funktionieren kann, diskutieren ein WG-Aktivist, die Bewohnerin einer Landkommune und ein Umweltaktivist, der bald mit Geflüchteten zusammenlebt.

Info

Tag: 25.04.2015
Anfang: 16:45 Uhr
Dauer: 01:45
Raum: Café Global

Links:

Gleichzeitig:

Zelt 3
Gute Utopie oder Lifestyle?