Referierende: Reyhan Şahin, Sprachwissenschaftlerin, Rapperin und Autorin

%c5%9eahin_reyhan_credit_alexander_fanslau

Reyhan Şahin, Jahrgang 1981, ist Sprachwissenschaftlerin, Buchautorin, "Missy"-Kolumnistin, Schauspielerin und als Rapperin und Performance-Künstlerin „Lady Bitch Ray“ tätig.

Reyhan Şahin studierte Allgemeine Sprachwissenschaften, Germanistik und Erziehungswissenschaften in Bremen. Währenddessen und danach arbeitete sie als Autorin, Reporterin und Moderatorin bei Radio Bremen. 2012 promovierte sie mit ihrer Grundlagenstudie zur Bedeutung des Kopftuchs an der Universität Bremen. Das Werk wurde mit dem Deutschen Studienpreis ausgezeichnet und im Dezember 2014 veröffentlicht. Seit 2014 führt sie ihr eigenes Forschungsprojekt an der Universität Hamburg durch. Ihre Arbeitsgebiete sind Linguistik, Gender und Studien zum jungen Islam in Deutschland. Sie ist als Sprecherin der Vertrauensdozent*innen der Rosa-Luxemburg-Stiftung tätig.