Referierende: Margarete Stokowski, taz-Kolumnistin und Autorin

Stokowski_margarete_credit_kathrin_windhorst

Margarete Stokowski, Jahrgang 1986, ist Autorin und Kolumnistin unter anderem bei der taz.

Sie ist in Polen geboren und in Berlin aufgewachsen. Während ihres Studiums der Philosophie und Sozialwissenschaften begann sie als Autorin für verschiedene Zeitungen zu arbeiten, unter anderem für die taz, die "Spex", den "Tagesspiegel", die 2Literarische Welt", das "Missy Magazine" und die "L.Mag". Seit 2012 schreibt sie für die taz die Kolumne „Luft und Liebe“, in der es um Feminismus, Sex und Körper geht.