Referierende: Natasha A. Kelly, Kommunikationswissenschaftlerin, Autorin und Dozentin

Kelly_natasha.a_credit_pierre_gaulke

Natasha A. Kelly, Jahrgang 1973, ist promovierte Kommunikationswissenschaftlerin mit den Forschungsschwerpunkten Race und Gender, Autorin und Dozentin.

Natasha A. Kelly ist gewählte Hauptvertreterin der EU im Landesbeirat für Integrations- und Migrationsfragen des Berliner Senats. Sie selbst versteht sich als akademische Aktivistin, die stets versucht Theorie und Praxis miteinander zu verbinden, um die Wichtigkeit und Notwendigkeit von Transferleitungen zwischen Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zu betonen. Die Autorin und Dozentin hat an zahlreichen privaten und staatlichen Einrichtungen gelehrt, referiert und moderiert und engagiert sich in diversen sozialen Projekten, z.B. in der Flüchtlingspolitik oder in unterschiedlichen Frauenselbstorganisationen. Kelly ist Autorin mehrerer Kapitel des Sammelbandes "Rassismus auf gut Deutsch. Ein kritisches Nachschlagewerk zu rassistischen Sprachhandlungen."