Referierende: Lea Streisand, Autorin

Streisand_lea_credit_stephan_pramme

Lea Streisand, Jahrgang 1979, lebt in Berlin, schreibt für die taz unter anderem die Berlin-Kolumne „Immer bereit“ und liest schon immer bei Rakete 2000. Streisands Montagskolumne auf RadioEins heißt “War schön jewesen“.

Sie lebt in Berlin, redet auch so und schreibt darüber in ihrer monatlichen taz-Kolumne „Immer bereit“, in ihrer Montagskolumne „War schön jewesen“ auf RadioEins und bei der Lesebühne Rakete 2000 jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat. Vor einem Jahr schrieb Streisand den taz-Fortsetzungsroman „Der Lappen muss hoch!“ über das Leben ihrer Großmutter. Ihr neuestes Buch heißt „Berlin ist eine Dorfkneipe“ (Periplaneta 2012). Eine „Ode an den Fernsehturm“ hat sie auch schon gedichtet. Die kann man sogar singen!