Referierende: Anne Merkt, MMA-Kämpferin und Psychologin

Merkt_anne_credit_privat

Anne Merkt, Jahrgang 1985, ist MMA-Kämpferin und Doktorin der Psychologie. An der Uni Bremen forscht sie über ADHS – und abends trainiert sie beim Combat Team Hamburg Schläge, Würfe und Hebel.

Mit zehn Jahren nahm ihre Mutter sie mit zum Training, seitdem ist Anne Merkt beim Kampfsport geblieben. Auch sonst liebt sie Extremsport, von Kitesurfen bis Snowboarden abseits der Piste. Dass eine Wissenschaftlerin im Maschendrahtzaun kämpft, hat auch die Medien aufmerksam werden lassen – insbesondere rund um ihre Heimatstadt Hamburg wurde sie im vergangenen Jahr mehrfach befragt und porträtiert. Dabei begreift Merkt ihren Sport vor allem als Ausgleich zum "verkopften" Wissenschaftsalltag – eine Karriere als MMA-Profi strebt sie nicht an, jedenfalls nicht unbedingt.