Referierende: Barbara Oertel, taz-Redakteurin für Osteuropa

Person-158-128x128

Barbara Oertel, Jahrgang 1964, ist taz-Redakteurin für Osteuropa/Balkan und Leiterin des Auslandsressorts.

Oertel hat Slawistik und Politikwissenschaft in Hamburg, Paris und Sankt Petersburg sowie Medien und interkulturelle Kommunikation in Frankfurt (Oder) und Sofia studiert. Sie ist seit 1995 Osteuropa-Redakteurin der taz und seit 2011 eine der beiden LeiterInnen der Auslandsredaktion. Hin und wieder schreibt sie für das Journal von Amnesty International. Bislang meidet sie Facebook und Twitter und weiß auch, warum.