Referierende: Jenna Behrends

Dtv_jenna_behrends_heike_bogenberger_cropped_sw

Jenna Behrends, geboren 1990, absolvierte eine journalistische Ausbildung und studierte Jura.

Mit 23 Jahren bekam sie ein Kind. Als getrennt erziehende Mutter war sie nun persönlich mit den Schwächen der Familienpolitik konfrontiert. Sie beschloss, politisch aktiv zu werden, trat der CDU bei und wurde in die Bezirksverordnetenversammlung Berlin Mitte gewählt. Bekannt wurde sie durch einen offenen Brief an ihre Partei, der eine bundesweite Diskussion über Sexismus in der Politik auslöste.