Video der Woche

Bondboy 68

Daniel Craig überzeugt als Bond. Aber nicht als Lover. Als „Bondboy 68“ lernte er im Chatroom seine große Liebe kennen. Die glaubte ihm kein Wort.

War zu der Zeit noch nicht so richtig bekannt: Der verliebte Daniel Craig auf der Couch seiner Geliebten Elaine.   Bild: screenshot: youtube

50 Jahre hin oder her, über James Bond ist alles gesagt: seine Frauen, seine Feinde, seine Autos, sein Outfit, seine Brusthaare, seine Zitate, die Zitate seiner Feinde.

taz paywall

Ist Ihnen dieser Artikel etwas wert?

Mehr Infos

taz.de

Ein bisschen anders verhält es sich mit dem Neuen. Der, Daniel Craig, ist zwar jetzt auch schon etwas älter, gilt aber immer noch als der Neue. Das liegt vielleicht daran, dass seine unmittelbaren Vorgänger es nicht wirklich gebracht haben und kaum, dass sie da, auch schon wieder weg waren. Aber Craig macht seine Sache eigentlich ziemlich cool. Deswegen darf er jetzt zum dritten Mal den Bond spielen und für James Bond Nr. 24 (2014) und Nr. 25 (2016) ist er auch schon gebucht.

In der November-Ausgabe von Vanity Fair beklagt sich der Blauäugige, dass er nicht mehr einfach so in eine Bar gehen und sich bis zum Umfallen besaufen kann. Denn überall seien Menschen, die ihn erkennen und seinen Absturz mit ihrem Smartphone filmen und noch in der Nacht auf Youtube stellen könnten. Doch glauben wir ihm das wirklich?

Es ist doch ziemlich wahrscheinlich, dass es immer noch genügend Frauen und Männer gibt, die nicht glauben, dass dieses kleine blonde Muskelpaket wirklich James Bond ist. So wie Elaine Figgis. Sie lernte Daniel Craig 2007 als „BondBoy68“ im Chatroom diggyloodiggilay.net kennen.

Elaine, die aussieht wie Celine Dion nach der Operation, hält Craig während ihrer nur wenige Wochen dauernden Beziehung für einen Aufschneider, der eigentlich Verkäufer in einem Handyladen ist und der noch nicht mal so gut aussieht wie ein durchschnittlicher britischer Serienschauspieler.

Doch Elaine Figgis ist auch nur eine Tarnidentität. Aber schauen Sie sich dieses Video über die Beziehung zu Daniel Craig einfach an. Sie werden nicht nur gerührt sein, sondern sich vor Lachen schütteln.

 

Um einen Kommentar zu schreiben, registrieren Sie sich bitte.

Bitte halten Sie sich an unsere Netiquette.

Sie finden Ihren Kommentar nicht?

Ihren Kommentar hier eingeben