nachricht

Endlich ein Tarif für den Müll

Auf einen Tarifvertrag für die Müllwerker geeinigt haben sich fast ein Jahr nach Beginn der Auseinandersetzung die Abfalllogistik Bremen GmbH und die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di am Donnerstag. Im Juni 2018 hatten die Tarifverhandlungen anlässlich der Restrukturierung der Bremischen Abfallwirtschaft begonnen, in deren Zuge die Stadtreinigung ihre Entsorgungsaufträge an die eigens hierfür errichtete Abfalllogistik Bremen GmbH vergibt. Seither rangen die Beschäftigten um eine tarifvertragliche Absicherung ihrer Entgelte und forderten die Geltung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst, auf die man sich nun weitgehend hat verständigen können. Damit erhöht sich das Entgelt der Arbeiter im Schnitt um 33 Prozent. (taz)