was alles nicht fehlt

Ein Patriotismus-Unterricht: Die chinesischen Fußballspielerinnen haben sich vor der WM in Frankreich nicht nur auf dem Feld vorbereitet. Deutschlands Auftaktgegner wurde im Fach „Mutterland in meinem Herzen“ unterrichtet. Der chinesische Fußballverband hält die Unterrichtseinheit für essenziell, um „das Verständnis für die patriotischen Regeln auf moralischer, gesetzlicher und politischer Ebene zu vertiefen“.

Eine königliche Erstattung: Real Madrid hat im Streit um mehr als 20 Millionen Euro vor dem EU-Gericht recht bekommen. Der spanische Fußball-Rekordmeister hatte nach einer Entscheidung der Wettbewerbshüter der Europäischen Kommission Geld aus dem Verkauf seines Trainingsgeländes an die Stadt 1998 zurückzahlen müssen, erhält nun nach Vereinsangaben vom Mittwoch aber insgesamt 20,4 Millionen Euro wieder.

Fußball im Fernsehen: Die ARD überträgt am Samstag die Spiele des „Finaltags der Amateure“: vier Partien um 10.30, sieben um 14.15, acht um 16.15 Uhr.