Zahl des Tages

50 Tonnen

Nichts für die Bong, aber schön auf Rezept einschmeißen wird bald schon gehen: Die deutsche Firma Farmako hat nach eigenen Angaben den weltweit größten Import­vertrag für pharma­zeutisches Cannabis abgeschlossen. In den kommenden vier Jahren will sie 50 Tonnen pharma­zeutisches Cannabis des Unternehmens Pharmacann Polska völlig legal aus Polen holen und dann zügig weiterverticken, auch nach Großbritannien und Dänemark. „Damit emanzipiert sich Europa von Importen aus Nordamerika“, teilt Farmako ziemlich nüchtern mit. Im Juni soll die erste Ware in deutschen Apotheken ankommen. Haupt­wettbewerber sind kanadische Anbieter.