Ausgabe 13./14. Mai 2017

Dein Freund und Follower

Die Polizei Berlin macht mit und die Polizei Hamburg. Und seit Kurzem auch die Wache in Franken: auf Facebook und Twitter. Werden Ordnungshüter jetzt #likeable?

Ordnungsgemäß online Bild: Karsten Thielker

Netz Die Polizei baut flächendeckend ihre Präsenz in sozialen Netzwerken aus. Und 164.000 Facebook-Nutzern gefällt das, allein in Berlin. Warum? Eine Geschichte über Image

Post In den Mülleimer damit oder zum Briefkasten? Bis Ende Mai kann man seine Stimme für die Sozialwahl abgeben. Aber was wird da eigentlich gewählt?

Terror Nach der Verhaftung rechtsextremer Bundeswehrsoldaten wird vor allem auf die Verdächtigen und die Verteidigungsministerin geschaut. Und die Betroffenen? Warum sie die Polizei kritisieren. Was der BKA-Chef zu den Ermittlungen sagt. Und was das tiefere Problem der Bundeswehr ist

Pressefreiheit In der Türkei sitzt eine weitere deutsche Journalistin in Haft. Die türkische Regierung schweigt

Nachwuchs Diana Kinnert ist 26, tätowiert, lebensfroh, lesbisch und das It-Girl der CDU. Ein Gespräch über Partys, Politik und den Tod

Wahl Kommende Woche wird in Iran gewählt. Präsident Ruhani hat gute Chancen auf eine zweite Amtszeit, was auch an den vielen jungen Leute im Land liegt. Zu seiner Politik der zaghaften Öffnung sehen sie keine Alternative

Urlaub Das belgische Mechelen zwischen Brüssel und Antwerpen nennt sich selbst die „familienfreundlichste Stadt Flanderns“. Aus gutem Grund? Ein Besuch mit Kindern

In dieser Woche mit Kolumnen von Nina Apin, Bettina Gaus, Sarah Wiener und Philipp Eins