Ausgabe 23./24. März 2019

Dampfende Teenies

Vermarktet wird sie als gesündere Alternative zu Zigaretten, doch in den USA hat sie zu einer Epidemie geführt: „Juul“

Handlich, trendig, problematisch – „Juul“ Bild: ap

Dampf | Vermarktet wird sie als eine gesündere Alternative zu normalen Zigaretten, in Amerika hat sie aber schon zu einer neuen Epidemie geführt. Viele Jugendliche und Kinder rauchen dort die E-Zigarette „Juul“. Nun drängt sie auf den deutschen Markt.

Angst | Rechter Terror in Deutschland: Wie weit weg ist Christchurch?

Zoff | Was der Streit um ein Restaurant in Weißrussland mit dem Erinnern an den stalinistischen Terror zu tun hat.

Steile These | Warum Yoga unpolitisch macht

Hunger | Auf der Suche nach Essbarem fährt unser Autor durch halb Brandenburg. Leider gibt es überall das Gleiche: Sauerfleisch, Matjes und Schnitzel​