■ 8.Mai

Tschechien

Usti nad Labem (AFP) – Der tschechische Premier Václav Klaus hat die Vertreibung der Sudetendeutschen im Jahre 1945 bedauert. Sie müsse allerdings im Lichte der damaligen Zeit beurteilt werden, sagte Klaus in der Industriestadt Usti nad Labem. 1945 waren fast drei Millionen Deutsche vertrieben worden, die oft seit mehreren Generationen in Böhmen und Mähren lebten.