verboten

GESCHICHTSSTUNDE MIT DR. OETTINGER:

Heute: Adolf Hitler

„Adolf Hitler ist ein Musterbeispiel dafür, dass man sich in unserem Land selbst als Migrant und ohne Schulabschluss an die Weltherrschaft arbeiten kann. Wenn man sich brav assimiliert und die nötige Energie mitbringt. Als Kind musste Hitler oft umziehen. Danach ist er schicksalhaft in eine Situation hineingeraten. Mit seinem Freitod zeigte er seinen Widerstand gegen ein Nazi-Deutschland, das nicht mehr seines war. Meine Geschichtsstunde will ich schließen mit den Worten eines großen baden-württembergischen Staatsmannes: Was der Führer damals nicht gewusst hat, kann ihm heute keiner vorwerfen.“

Ihr Günther H. Oettinger

P.S. Herzlichen Glückwunsch, lieber Adolf.