HANDELSKAMMER

Länderübergreifende Zusammenarbeit

Die Industrie- und Handelskammer zu Lübeck und die Handelskammer Hamburg eröffnen als erste Handelskammern in Deutschland am 1. Dezember eine gemeinsame, länderübergreifende Geschäftsstelle. Beide Handelskammern wollen Mitarbeiter in die neue Geschäftsstelle entsenden. Zu den Schwerpunkten der Arbeit sollen Existenzgründungs- und Fördermittelberatung, Ausstellung von Bescheinigungen im Außenwirtschaftsverkehr und die enge Zusammenarbeit mit Wirtschaftsförderungsgesellschaften und Gewerbevereinen gehören.  (dpa)