Guido Berlusconi

Entscheidung des Tages:

Die Telekom will 30 Prozent ihres Managements mit Frauen besetzen. Helfen Quoten, Geschlechterungleichheit aufzubrechen?

„Ein Komplott von Journalisten, Sozialisten, Kommunisten???? Berlusconi hat auch dieses Problem – nach seinen Aussagen …“

TAZ.DE-LESER „AUF DEN PUNKT“ ZUM ARTIKEL „GUIDO GEGEN DEN REST DER WELT“

Das meinten die taz.de-User:

17 % Ja. Anders geht es nicht.

32 % Nein. Quoten sind eine Krücke, die langfristig nichts bringt.

51 % Sie helfen, aber man sollte auf Frauen in prekärer Arbeit gucken – nicht auf Spitzen-Frauen.