Niedersachsens Linke-Fraktionschef Sohn

Der Leninist an der Leine

Der Chef der niedersächsischen Linke-Fraktion, Manfred Sohn, hat 20 Jahre DKP-Prägung hinter sich und eckt mit seiner Vorstellung des Kommunismus immer wieder an.

.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Wenn Sie Ihren Kommentar nicht finden, klicken Sie bitte hier.

Ihren Kommentar hier eingeben