Scheiß auf Kafka

Bei ihnen wird Hellersdorf zum ultimativen Ziel einer romantischen Flucht. Glöckchengeklimper zur Sehnsuchtsbeschwörung und uncool sein bedeuten, auf Kafka zu scheißen. Die sechs jungen Männer, die einst teilweise die Band Harry Hurtigs ausmachten, heißen heute Von Wegen Lisbeth und machen unbeschwerten Indie-Pop mit Casio-Keyboard, Steel-Drum und Regenbogenachttästler. Ihre erste Platte stellt die gut gelaunte Berliner Band am Donnerstag bei der Lo-Fi Lounge im Schokoladen Mitte vor. Außerdem gibt es im Vorprogramm Hostel Goldmarie, eine weitere Indie-Pop-Band mit schnuckeligem Namen und ein DJ-Set vom Team Berg & Tal mit Elektro, Pop – und Indie.