Nachrichten

Amnesty International

Markus Beeko wird neuer Generalsekretär

Stabwechsel: Markus N. Beeko folgt Selmin Çalışkan Foto: Amnesty

BERLIN | Die deutsche Sektion von Amnesty International bekommt einen neuen Generalsekretär. Markus N. Beeko löst am 1. September Selmin Çalışkan ab, die nach dreieinhalb Jahren ihr Amt abgibt. „Wir freuen uns, dass mit Markus Beeko ein erfahrener und international versierter, wie auch hier vor Ort verankerter Mitstreiter den Staffelstab übernimmt“, sagte Amnesty-Vorstandssprecherin Gabriele Stein. Der 49-jährige studierte Betriebswirt leitet bislang den Bereich Kampagnen und Kommunikation der Menschenrechtsorganisation. (taz)