Das Igelburg-Wetter

Der Nabu legt den Bremern die Igelpflege ans Herz: „So mancher unabgedeckte Lichtschacht, so manche freie Kellertreppe oder auch Gartenteiche mit schroffen Kanten können für den kleinen Wicht zur Todesfalle werden.“ Sicherheit biete hingegen der Bau einer Igelburg. Dort ist der stachelige Freund auch vor den abendliche n Schauern geschützt, die heute die Nachmittagssonne vertreiben