Mai-Steine-Aktionswoche

Zwei Wochen vor dem 1. Mai hat der Countdown begonnen. In Anlehnung an die Mai-Steine-Aktionswoche vom vergangenen Jahr wollen sich diverse linke Gruppen mit Aktionen auch in diesem Jahr wieder auf den 1. Mai einstimmen: Proteste gegen Hartz IV, Aktionen gegen zu teuere BVG-Tickets und die Umstrukturierung in den Kiezen stehen auf dem Programm.Geplant sind unter anderem eine „Kundgebung gegen soziale Ausgrenzung“ am 23. April auf dem Boxhagener Platz, ein „1. Mai Warm Up Jam“ in Kreuzberg, ein „antirassistischer Stadtspaziergang“ in Moabit, eine Kundgebung vor der AWO-Zentrale gegen Ein-Euro-Jobs und schließlich am Vorabend des 1. Mai: die Walpurgisnacht im Mauerpark.