die tageszeitung von heute

Hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe der Zeitung blättern:

  • 24.09.2011

Was tun, wenn das Tier tot ist?

Die EU hat eine Verordnung für den hygienischen Umgang mit "tierischen Nebenprodukten" erlassen - dazu zählen auch tote Haustiere.

 Ob diese im eigenen Garten vergraben werden dürfen, entscheidet das jeweilige Veterinäramt.

 Mit dem Restmüll dürfen Tiere bis zur Größe eines Meerschweinchens entsorgt werden.

 Tierbestatter verbrennen das Haustier in einem der derzeit 16 Tierkrematorien oder bestatten es auf einem Tierfriedhof.

 Der Preis für die Einäscherung richtet sich nach dem Gewicht. Für eine Katze liegt er bei etwa 250 Euro inklusive Urne und Überführung der Asche. KATHRIN OTTO

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!