Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

Ausgabe von: 29.11.2007
  • GRUNDSCHÜLER LESEN WIEDER BESSER

     Die zweite Iglu-Studie wetzt einen Teil der Pisa-Scharte aus: Mit deutlich verbesserten Leseleistungen landen die deutschen Grundschüler auf Platz 11 von 40 teilnehmenden Nationen. Aber: Weiterhin bevorzugt die Schule Oberklassekinder überdurchschnittlich
  • BUNDESGERICHTSHOF: BRANDSTIFTUNG REICHT NICHT FÜR TERRORVORWURF

     Die linke "militante gruppe" hat zwar Brandanschläge verübt, aber eine terroristische Vereinigung ist sie noch lange nicht, findet der Bundesgerichtshof und hebt die Haftbefehle gegen drei mutmaßliche Mitglieder auf. Der frühere Bundesrichter Walter Winkler erklärt die Gründe
  • WUNSCH UND WIRKLICHKEIT IM NAHEN OSTEN

     Unter dramatischen Umständen einigten sich Mahmud Abbas und Ehud Olmert in Annapolis auf eine gemeinsame Erklärung. Was ist diese Willensbekundung von Palästinenserpräsident und israelischem Ministerpräsidenten wert? Die Skepsis, so die Analysen auf dieser Seite, ist groß
  • UNTERWEGS IN VILLIERS-LE-BEL

     Nachts sind ihre Brüder über den Balkon abgehauen, damit sie dabei sind, wenn es losgeht. Die Mädchen vor der Schule des Pariser Vororts erzählen, wie es war, als in Villiers-le-Bel die Autos brannten. Verständnis haben alle hier für die Welle der Gewalt: Schließlich sind ihre Freunde tot