Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

Ausgabe von: 29.05.2008
  • DEUTSCHE MILLIARDENZUSAGE FÜR ARTENSCHUTZ

     Bei der UN-Artenschutzkonferenz will die Regierung die Ausgaben auf eine halbe Milliarde Euro aufstocken. Das verspricht die Kanzlerin. Während diese Ankündigung von Umweltschützern begrüßt wird, kritisieren sie den "Durchbruch" bei der Biopiraterie
  • SOZIALSTAAT UND ARBEITSLOSIGKEIT

     Während die Armut bis 2005 weiter zunahm, sinkt die Zahl der Arbeitslosen derzeit rapide. Trotzdem warnt der Chefvolkswirt des Deutschen Gewerkschaftsbundes vor Weimarer Verhältnissen: Zwei von fünf Deutschen lebten in Armut - wenn es den Sozialstaat nicht gäbe
  • TÜRKISCHE SCHWULE UND LESBEN KÄMPFEN UM IHRE RECHTE

     Ihr Alltag ist geprägt durch Gewalt, Ausbeutung und Diskriminierung. Schwule, Lesben, Transvestiten und Transsexuelle sind in der Türkei vielfacher sozialer Ächtung ausgesetzt. Heute entscheidet ein Istanbuler Gericht, ob der Schwulen- und Lesbenverein Lambda geschlossen wird
  • RADIO MULTIKULTI: VOM VORZEIGE- ZUM SPARPROJEKT

     Radio Multikulti, prominente Integrationswelle des Berlin-Brandenburger Landessenders RBB, soll eingestellt werden. Die MitarbeiterInnen kämpfen dagegen - und sind selbst überrascht von der massiven Unterstützung, die sie bekommen. Den Sender jedoch beeindruckt das bislang nicht