Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

Ausgabe von: 26.11.2008
  • DIE EU, AFRIKA UND DER MIGRATIONSPAKT

     Die EU hat gestern bei einem EU-Afrika-Treffen auf Ministerebene versucht, ihren afrikanischen Gesprächspartnern den bereits beschlossenen Migrationspakt schmackhaft zu machen. Afrikanische Partnerländer sollen Polizeifunktionen für die EU übernehmen
  • DEUTSCHLANDS KONJUNKTURPAKET GREIFT ZU KURZ

     Die Prognosen der Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit sind düster: Deutschlands Wirtschaft wird 2009 um 1 Prozent schrumpfen und die Arbeitslosenquote auf über 9 Prozent steigen. Maßnahmen der Bundesregierung sind dem Bericht nach unzureichend
  • WIE DIE MEDIENVERLAGE DIE FINANZKRISE NUTZEN

     Die Bankenkrise kommt wie gerufen. Zeitschriften und Zeitungen sparen drastisch, Redaktionen werden ausgedünnt oder zusammengelegt, Titel werden eingestellt. Der Markt ist schwierig geworden, heißt es wiederholt zur Begründung. Dabei ist alles von langer Hand geplant worden
  • LANDWIRTSCHAFTSREFORM IN KUBA

     Früher war die Landwirtschaft das Rückgrat der kubanischen Wirtschaft. Doch seit Ende der 80er-Jahre versinkt der Sektor in Agonie. Das wollte Staatschef Raúl Castro mit strukturellen Reformen ändern. Doch die im September vorgestellte Agrarreform entpuppt sich als Papiertiger