Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 10.10.2008

750.000 Euro für Gedächtniskirche

Elf Monate nach Beginn der Spendensammelaktion zugunsten des Alten Turms der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche hat die Gemeinde bislang 750.000 Euro für die Sanierung zusammen. Davon seien 285.000 Euro Einzelspenden, 190.000 Euro seien durch verschiedene Benefizaktionen zusammengekommen, 75.000 Euro stammten aus den eigens eingerichteten Fugen-Patenschaften, sagte Pfarrer Martin Germer gestern. 200.000 Euro habe zudem die Stiftung Denkmalschutz gesammelt. Germer hofft, dass die Sanierung der Turmruine im Frühjahr 2009 beginnen kann. Der Erhalt des Turms als Ruine wird Schätzungen zufolge rund 4,1 Millionen Euro kosten. epd

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!