Das taz Print-Archiv

Hier können Sie in alten taz-Ausgaben blättern:

 

  • 26.08.2011

REZESSIONSANGST

Verbraucherlaune im August im Keller

NÜRNBERG | Die Schuldenkrise in der EU und wieder aufkeimende Rezessionsängste haben die Stimmung der Verbraucher im August weiter getrübt. Die Menschen schätzten die Wirtschaftsentwicklung im Land erheblich schlechter ein als noch vor einem Monat, so der Nürnberger Marktforscher GfK. Zudem befürchteten sie Einkommenseinbußen durch steigende Energiepreise. Davon unbeeindruckt verbesserte sich die Kauflaune vor allem dank des nach wie vor robusten Arbeitsmarkts unterdessen sogar weiter. (dapd)

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!