• 22.06.2012

Der Film kommt ohne Dialoge aus, und dafür wird mehr gezeigt von Havanna, das im Lauf eines Tages durch das Leben sehr unterschiedlicher Bewohner vom Gleisarbeiter, der vom Leben als Musiker träumt, bis zum Professor, dessen Frau Erdnüsse verkaufen muss, porträtiert wird. "Suite Habana" von Fernando Pérez, heute (und am 29. Juni) um 20 Uhr im Rahmen der Magical History Tour mit dem Monatsthema "City Symphonies" im Arsenal.

Dieser Artikel ...

ist mir was wert!